Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kinderfaschingsumzug in Hoffelt

Zur Tradition am "Fetten-Donneschden" zogen erneut die Kinder aus Hoffelt von Haus zu Haus verkleidet mit ihren bunten, lustigen und orginellen Faschingskostümen. An jeder Tür die ihnen geöffnet wurde, wussten die "Fuesboken" das Lied welches zuvor eingeübt wurde gekonnt vorzutragen. Für die Belohnung wurde den Kindern eine kleine Aufmerksamkeit oder Leckereien verabreicht.


"Hei kommen die Houfelter Kanner

lëstig era gesprongen.

Sie sangen waat se konnen.

Waat se nek konnen, daat lossen se aus.

1 Ee, 2 Eer, 3 soll der eis ginn,

eng hallef Dozen ass o näischt zevill !

Frächen, Frächen klamm an d'Taak,

schnegd een decke Gréiw eraaf,

nek ze deck an nek ze dënn

dass en an eise Kierfchen geet.


Komm der nek baal,

d'Féiss gienn ons kaal !

Komm der nek gläich, gi mer op d'Schläich.

Komm der nek gewëss,

da krëtt der ee Schouss voll Nëss. "