Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Summerfest 2016 der Harmonie Hobscheid

Das diesjährige „Summerfest“ der Harmonie Hobscheid am vergangenen Wochenende war wieder ein voller Erfolg. Trotz des eher durchwachsenen Wetters an beiden Veranstaltungstagen besuchten viele Interessierte das Fest im Zentrum der Ortschaft Hobscheid.

Am frühen Samstagabend kam pünktlich zur Eröffnung der Veranstaltung die Sonne zum Vorschein, so dass im Laufe des Abends immer mehr Besucher den Weg auf den zum Festgelände umfunktionierten Parkplatz zwischen der „Salle Union“ und dem „Centre Polyvalent“ fanden. Dank einer reichen Auswahl an Essen und an Getränken musste niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen. Selbstverständlich hatten die Organisatoren des „Summerfestes 2016“ auch die Fussballfans nicht vergessen und ebendiesen eine große Leinwand in einem der Festzelte eingerichtet.

Am Sonntag wurden den Musikfreunden zwei tolle Konzerte unter freiem Himmel geboten. Zuerst spielte gegen 11:30 Uhr die Harmonie aus Wormeldingen auf, am Nachmittag war dann die Harmonie aus Rollingergrund am Zuge. Beide Musikvereine begeisterten die zahlreichen Zuhörer und sorgten für eine ausgelassene Stimmung – das Publikum liess sich auch durch gelegentliche Regengüsse nicht verscheuchen.

Auch dieses Jahr gab es neben der im Mittelpunkt des Festes stehenden musikalischen Unterhaltung wieder einige andere Darbietungen. Großer Publikumsmagnet, genau wie in den Jahren zuvor, waren die zahlreich erschienenen Harley-Davidson-Fahrer des „Harley Club Lëtzebuerg“ mit ihren schweren Maschinen. Eine Ahnung, wie sich das Fahren eines solchen Bikes anfühlt, konnte man bei einer Mitfahrrunde durch die Umgegend (ca. 30 Minuten) bekommen. Allerdings musste man, um sich den Wind auf einem der heißen Öfen um die Nase wehen lassen zu können, eine kleine Spende von 10 Euro entrichten – selbstverständlich für einen guten Zweck.

Auch wieder anwesend waren der „Vespa Club Luxembourg“ (Infostand), der „Motocross-Club Kopstal-Bridel“ (Infostand) sowie der „Darts Club Never Check“, auf dessen Stand man sich in der Kunst des Pfeilwerfens versuchen konnte. Die Grillwaren, welche während des Wochenendes verköstigt werden konnten, wurden wie im Vorjahr von den engagierten Mitgliedern des örtlichen Jugendvereins „JOC“ zubereitet.

Die Rollstuhlbasketballer der weithin bekannten „Lux Rollers“ ließen es sich nicht nehmen, den Gästen des „Summerfestes“ ihre Sportart näher zu bringen. Etliche Neugierige wagten es dann auch, in einem der Sportrollstühle Platz zu nehmen, und sich in der Disziplin des Korbwerfens zu üben. Trotz einiger kleinerer Kollisionen blieben natürlich alle verletzungsfrei und hatten allem Anschein nach großen Spaß.

Zum Abschluss des „Summerfestes 2016“ wurde den Lux Rollers ein Scheck mit einer Spende über 1.200,00 Euro überreicht. Neben der „Harmonie Hobscheid“ und dem „Harley Club Lëtzebuerg“ spendeten auch der Jugendverein „JOC“ sowie der „Motocross-Club Kopstal-Bridel“ und trugen so zu dieser beträchtlichen Summe bei.