Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwerverletzter in Autowrack eingeklemmt

(mk) - Einen Schwer- und einen Leichtverletzten forderte ein Verkehrsunfall, der am Mittwochmorgen (28.April) gegen 8.30 Uhr auf der Strecke von Oberkerschen nach Hiwingen passierte.

In einer unübersichtlichen Kurve überholte ein Autofahrer einen Lastwagen. Bei seinem Manöver übersah er ein aus Richtung Hiwingen herannahendes Fahrzeug. Der Zusammenstoß war unvermeidlich und die beiden Autos prallten frontal aufeinander.

Durch die Wucht der Kollision wurde das erste Fahrzeug dermaßen beschädigt, dass der Fahrer im Gefährt eingeklemmt saß und von einer Einheit des Bergungsdienstes aus dem Wrack herausgeschnitten werden musste. Er trug bei dem Unfall schwere Verletzungen davon.(FOTOS:POLICE,GASTON FREYMANN)