Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Abwasserpumpstation und Erneuerung der Rue de Girsterklaus

Vor kurzem fand in Hinkel die Einweihung der kommunalen Abwasserpumpstation und der erneuerten Rue de Girsterklaus statt.

Im Beisein von Minister Nicolas Schmit, der Vertreter der Nachbargemeinden und von Pfarrer Luc Schreiner dankte der Bürgermeister der Gemeinde Rosport, Romain Osweiler, den zuständigen Baufirmen für die neu errichtete Pumpstation und instand gesetzte Straßeninfrastruktur. Die Bauzeit für beide Projekte, die parallel ausgeführt wurden, betrug etwa anderthalb Jahre.

Nach den Worten des Bürgermeisters sei die Pumpstation in Hinkel so ausgelegt worden, dass die Ortslagen Girst und Dickweiler auch angeschlossen werden. Die Ortschaft Osweiler werde an die Kläranlage Echternach angeschlossen, hieß es weiter.

Die Infrastrukturen der Rue de Girsterklaus beinhalten die neue Wasserleitung und ein Trennsystem für Abwasser und Regenwasser sowie die Erneuerung sämtlicher Energieträger.

Nachdem Pfarrer Luc Schreiner Gottes Segen auf die erneuerte Rue de Girsterklaus und die Abwasserpumpstation gerufen hatte, wurde letztere offiziell in Betrieb genommen. (J.W.)