Wählen Sie Ihre Nachrichten​

luxroots - Generalversammlung und Weihnachtstreffen 2021

Am 4.Dezember 2021 fand die Generalversammlung der luxroots-Vereinigungen im Foyer des Kulturzentrums von Hesperingen statt.

Die luxroots.club Vereinigung zählt zum 30.September 1528 Mitglieder und der Kassenstand beläuft sich auf 11.330 €. Wegen der Pandemie konnten während des verflossenen Jahres keine weiteren Aktivitäten gemacht werden.

Die luxroots-com Vereinigung zählt 62 freiwillige Mitarbeiter, die die Details der Akten der Pfarrregister (vor 1800) sowie die des Zivilstandes (1796-1923) in ihrer Internetdatenbank erfassen. Zurzeit sind alle Taufen/Geburten sowie Hochzeiten von Luxemburg (1600-1923) in der Datenbank erfasst. Bis Ende 2023 müssten auch die Details der Sterbeakten erfasst sein. Am 4.12.2021 waren die Details von 2,6 Millionen Akte erfasst, zu denen zu einem Drittel auch Akte der Grenzgebiete gehören. Das Kapital der Vereinigung beläuft sich auf 39.000 €.

Bei luxroots ist es heute möglich innerhalb eines Tages die Vorfahren über 10 Generationen zu finden, wenn diese in der Region geboren wurden. Schreiben Sie sich ein und finden Sie auch die Ihrigen.

Nebst einiger Teilnahmen an regionalen Veranstaltungen mit Informationsstand wurden zusammen mit den Senior Clubs 6 Familienforschungskurse mit 65 Teilnehmern angeboten.

Mit mehr als 1.500 Mitgliedern ist luxroots heute einer der größten Vereinigungen im Kulturbereich in Luxemburg.

Das luxroots Charity Konto verfügt derzeit über etwas mehr als 10.000 €. Für die während den Weihnachtstagen in der Kinderklinik verweilenden Kinder werden Einkaufsgutscheine im Wert von 2.000 € übergeben. Über dieses Konto werden wir auch ab Frühjahr 2022 Jugendmusikvereine unterstützen, die ggf. ein Konzert in einem in ihrer Nähe liegenden CIPA-Einrichtung geben. Solche Aktivitäten können auch sie unterstützen mit einer Überweisung an luxroots.com asbl, Konto LU98 0019 4355 5840 3000 (BCEELULL).

Nach dieser Versammlung, zu der 50 Personen gekommen waren, fand das traditionelle Weihnachtstreffen statt. Verschönert wurde dieses Treffen durch die gesanglichen Einlagen der Sänger und Musiker der Lidderuucht.lu.

Für das leibliche Wohl sorgte das Team um Mariette EICHER, Triny THEIS und Serge EICHER.

Für ihren besonderen Einsatz im Dienst von luxroots wurden an Paulette GRUN-BESCH und Jean-Paul MOURIS ein kleines Geschenk überreicht. Weitere Geschenke gingen an einige Mitglieder der Lidderuucht sowie an das Cafeteria-Team.

Dieses Treffen schloss gegen 19 Uhr mit den besten Wünschen zu Weihnachten, schönen Feste zum Jahresende und alles Gute für 2022 nebst guten Recherchen bei luxroots. Fotos: Armand GILLEN und Jean-Paul MOURIS

www.luxroots.com