Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Theaterabende in Helzingen "Deen nexte wann ech gelift"

Jedes Jahr an Weihnachten läd der Jugendverein aus Helzingen-Hoffelt-Weiler zum traditionellen Theaterabend nach Helzingen ein. In der diesjährigen Abendvorstellung einer Luxemburgischen Komödie, in drei Akten von Hans Schimmel übersetzt von Pierre Alzin, "Deen nexte wann ech gelift", spielt in einer Arztpraxis in der es normalerweise recht beschaulich zugeht. Man kennt seine Mitmenschen und ist auch ansonsten eher von der unkonventionellen Art, wenn es um die Behandlung der Patienten geht. Seine große Leidenschaft gehört allerdings der Forschung und in seiner Freizeit experimentiert der Arzt mit allerlei Pülverchen und Kräutern, da er der festen Überzeugung ist, eines Tages ein Medikament zu entwickeln, das alle Krankheiten heilen kann.

In zwei weiteren Vorstellungen auf der Bühne im Vereinsaal in Helzingen wussten die Akteure ihr Publikum wahrlich zu begeistern, den somit durch verdienten Applaus bestätigt wurde.