Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung der Chorale Ste Cécile Heiderscheid


Generalversammlung der Chorale Ste Cécile Heiderscheid
Kürzlich hatte die Chorale Ste Cécile Heiderscheid zu ihrer Jahreshauptversammlung eingeladen, um die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und eine Vorschau auf die geplanten Aktivitäten für 2015 zu machen.
Nach der Begrüssung, in welcher die Präsidentin Pierrette Wallers-Schmit warme Dankesworte an die Sängerinnen und Sänger, die Vertreter des Vorstandes, den Dirigenten Jeff Mack, den Organisten Patrick Lepage, die Vertreter der Gemeinde und der Kirche, sowie an die Vertreter anderer Dorfvereine richtete, trug Sekretärin Marianne Janssen-Heiman den Aktivitätsbericht vor:
Der Verein, der zurzeit 27 Mitglieder zählt, hat im vergangenen Jahr 44 Proben und 20 Auftritte absolviert. Ein besonderer Höhepunkt bildete wie jedes Jahr das traditionnelle Weihnachtskonzert am 26.12.
Die Kassiererin Berthy Goetz-Kneip konnte im Anschluss auf eine gesunde Finanzlage des Vereins hinweisen.
Auch für 2015 ist der Kalender des Chores gut gefüllt.
Nachdem der Dirigent seine Dankesworte an die Sängerinnen und Sänger gerichtet hat, war es am Bürgermeister, dem Verein für seine sozio-kulturellen Tätigkeiten für die Gemeinde zu danken und ihm weiterhin viel Erfolg zu wünschen.
Der Vorstand der Chorale Ste Cécile Heiderscheid bilden Pierrette Wallers-Schmit, Präsidentin; Joëlle Wiseler, Vizepräsidentin,; Marianne Janssen-Heiman, Sekretärin; Berthy Goetz-Kneip, Kassiererin; Jeff Mack, Juliette Lorang und Marguy Brimmeyer, Beisitzende