Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Fraen a Mammen Heischent" spenden für "Télévie" und "le Soleil dans la main"


Erlös des erfolgreichen Basars weitergereicht


Heiderscheid: Der traditionelle Basar in der Adventszeit in Heiderscheid, organisiert von de „Fraen a Mammen Heischent, Toodler, Réngel Merscheet an Heischtergronn“ hatte sich erneut bestens gelohnt. Mit der Zubereitung von Mahlzeiten, dem Verkauf von Weihnachtsarrangements, Gebäck und einer reichhaltigen Tombola sowie der Unterstützung von Gönnern und Sympathisanten, konnten die eifrigen Frauen und Mütter, dank der tatkräftigen Mithilfe freiwilliger Männerhände vor kurzem den Erlös vom Bazar 2019 in Form von gleich zwei Schecks im Gesamtwert von 8 000 Euro für gute Zwecke überreichen. Den Scheck von 4 000 Euro konnte Diane Wunsch, Koordinatorin der Aktion „Télévie“ dankend entgegennehmen. Diese Spende werde integral der Krebsforschung in Luxemburg zugutekommen. Andy Zenner und Filipe Lima, in Vertretung der ONG „le Soleil dans la main“ freuten sich über den Scheck im selben Wert. Anhand einer detaillierten Power Point Projektion stellten sie die aktuellen Projekte vor, die zugunsten der armen Menschen im Burkina Faso verwirklicht werden. In ihren jeweiligen Ansprachen stellten sowohl Bürgermeister Marco Schank wie auch Abbé Marco Wehles die Wertschätzung sowie das freiwillige Engagement der lokalen ACFL- Sektion in den Vordergrund, die dank einer perfekten Organisation, sich schon seit Jahren mit ihren Aktivitäten einsetzen um uneigennützige Werke zu unterstützen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)