Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Internationales Festival + Konzertreise nach Prag-Wien-Budapest.

Erfolgreicher Jahresrückblick und vielversprechende Zukunftsprojekte.

Das Musikensemble Divertimento stellte vor kurzem seine Jahresbilanz 2019 vor. Präsidentin Isabelle Merlevede freute sich zahlreiche Vereinsvertreter sowie mehr als die Hälfte des Heffinger Gemeinderates begrüssen zu können.

Kurz vor dem 4. Geburtstag kann der dynamische Verein auf 150 Konzerte, ein Internationales Festival sowie ein internationales Konzert mit dem Europäischen Jugendorchester für Mandoline und Gitarre zurückblicken.

Im Jahre 2019 spielte das Ensemble nicht weniger als 34 Konzerte im In- und Ausland. Insgesamt 10 Aktivitäten fanden in der Gemeinde Heffingen statt: Hierkefest, Generalversammlung, Überreichung eines Anhängers durch die Firma Tavares, Tag der Vereinigungen, Konzert zum Nationalfeiertag, musikalische Intermezzi beim 20. Jahrestag der Freunde von Csókakö, Konzert beim Dorffest DTC Reiland, Realisation eines Video über die Gemeinde Heffingen und Umgebung, Hämmelsmarsch in Reuland, Italienischer Abend.

Mit über 1000 Likes ist Divertimento bestens bekannt im In- und Ausland. Die Facebookseiten, die Internetseite sowie die sozialen Medien reflektieren die unzähligen Aktivitäten des jungen Vereins, der dem Namen der Gemeinde Heffingen alle Ehre bereitet.

Die neue Facebookseite « Heffingen Luxembourg » informiert über alle Vereinsaktivitäten in der Gemeinde.

Präsidentin Isabelle Merlevede bedankte sich bei allen, die zum Erfolg des Vereins beigetragen haben, allen voran dem Unternehmen Tavares, das der Vereinigung einen Anhänger schenkte zum Transport der Instrumente.

Für 2020 haben die Musiker des Ensembles auch Größeres vor. Das 2. Internationale Festival für Mandoline und Gitarre, das am 23. + 24. Mai 2020 geplant war, musste wegen der Corona-Pandemie auf den 15. + 16. Mai 2021 verlegt werden. 20 Ensembles aus 10 verschiedenen Länder rund um die Welt sind mit 300 Musikern und 21 facettenreichen Konzerten angemeldet. Du jamais vu in Heffingen.

Anfang des Jahres präsentierte Divertimento seine 4. CD/DVD unter dem Titel Amazing Melodies. 15 bestbekannten Melodien aus der Schlager– und Filmwelt, arrangiert von der Dirigentin Isabelle Merlevede, sind Garant für entspannungsvolle Momente, vorgetragen von motivierten Zupfmusikern. Und für Ende des Jahre steht eine neue CD mit Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt auf dem Programm. Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit die bemerkenswerte Konzertreise nach Prag, Wien und Budapest, mit Abstecher zum Burgfest in Csókakö.

Rund 30 Konzerte stehen bereits jetzt auf dem diesjährigen Programm des Ensembles, das auf mehr als 60 Arrangements aus der Feder der musikalischen Leiterin zurückgreifen kann.

Eine detaillierte Broschüre informierte in voller Transparenz über alle Aktivitäten sowie über die gesunde Finanzlage des Vereins.

Pit Wilgé, Schöffe der Gemeinde Heffingen, bescheinigte dem Verein top Organisation und Vernetzung. Er beglückwünschte den jungen Verein für die zahlreichen Aktivitäten und teilte mit dass die Vereinssubsidien prioritär nach dem Alter des Vereins verteilt werden. Auch in Zukunft kann Divertimento auf die logistische Unterstützung der Gemeinde zählen in punkto Kapelle in Reuland, Material für Feste, Kopien. Abschließend wünschte er dem Musikensemble Divertimento viel Erfolg fürs Internationale Festival für Mandoline und Gitarre in Heffingen.

www.divertimento.lu

www.facebook.com/divertimento.lu

www.facebook.com/divertimento.festival

www.facebook.com/heffingen.divertimento.lu