Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Divertimento organisiert Internationales Festival für Mandoline und Gitarre.

Divertimento nimmt am weltgrössten Festival für Zupfer in Bruchsal teil.

Präsidentin Isabelle Merlevede konnte zur diesjährigen Generalversammlung neben Schöffe Pit Wilgé und Gemeinderat John Rach zahlreiche Vertreter der lokalen Vereinigungen im Veräinsbau in Heffingen begrüssen.

Sichtlich erfreut zeigte sich die Präsidentin und Leiterin des Musikensembles Divertimento über die Selektion des Ensembles zum weltgrößten Zupfertreffen in Bruchsal (Deutschland).

Sekretär Jeannot Clement blickte auf ein äusserst erfolgreiches Jahr zurück, das sich folgendermassen zusammenfassen lässt:

32 Konzerte, 2 Konzerte in Belgien mit dem bestbekannten Elvis Imitator Wally Merlevede, 1 CD + 1 DVD vom Sommerkonzert in Reuland, 9 Weihnachtskonzerte, 47 Proben, eine Bilanz, die sich sehen lässt.

Hervorzuheben bleibt das Weihnachtskonzert in Monnerich vor 400 geladenen Gästen sowie der ehrenamtliche Einsatz der Leiterin des Ensemble Isabelle Merlevede, die nicht weniger als 60 bestbekannte Melodien unentgeltlich arrangiert hat, die es erlauben einen einmaligen Sound dem Ensemble zu verleihen und einzigartige Konzerte im In- und Ausland zu spielen.

Kassierer Vincent Di Bartolo konnte eine sehr gesunde Finanzlage vorlegen.

Neu in den Vorstand wurden aufgenommen Patty Ascani und Georges Wagner. Kassenrevisoren sind Susy Arend und Martine Wagner-Sins.

Für 2018 stehen zwei außergewöhnliche Events im Vordergrund:

Teilnahme am weltgrössten Eurofestival der Zupfmusik in Bruchsal

Organisation des Internationalen Festivals für Mandoline und Gitarre in Echternach. Geplant sind 40 Konzerte an 4 verschiedenen Orten (Trifolion, Denzëlt, Pavillon Rokoko und Sankt Peter und Paul Kirche), 2 Masterclasses für Mandoline und Gitarre sowie ein Abschlusskonzert im Trifolion.

Für dieses Festival wurde eine zusätzliche Facebookseite eingerichtet, die alle Informationen zum Festival liefert.

25 Auftritte im In- und Ausland stehen jetzt schon beim Musikensemble Divertimento auf dem Programm, das man auf der stets aktuellen Internetseite www.divertimento.lu einsehen kann. Daneben zählt die Facebookseite mehr als 750 likes.

Die Zusammenarbeit mit den lokalen Vereinen sowie des Vereinsleben in der Gemeinde, sind ein grosses Anliegen der Vereinigung, Dies geht klar aus den zahlreichen Vereinsaktivitäten in der Gemeinde Heffingen hervor: 2 Konzerte, Hämmelsmarsch in Reuland sowie Italienischer Abend in Heffingen. Als nächstes steht ein “Hierkenfest” am Sonntag, den 25. März 2018 ab 11.30 Uhr in der Sporthalle in Hefffingen auf dem Programm.

Schöffe Pit Wilgé würdigte den grossen Einsatz und die eindrucksvolle Arbeit des Musikensembles Divertimento, der mit Sicherheit eine Bereicherung des kulturellen Lebens in der Gemeinde darstellt. Die zahlreichen Konzerte, die erfolgreiche Jugendarbeit, die vielen Aktivitäten auf Gemeindeebene, die Teilnahme am weltgrössten Zupferfestival sowie die Organisationen des Internationalen Festivals für Mandoline und Gitarre in Echternach verdienen grosse Anerkennung und Unterstützung der Gemeinde.

Abschliessend bedankte sich die Präsidentin bei allen Musikern, Vorstandsmitgliedern, Sponsoren und Ehrenmitglieder für die bemerkenswerte Unterstützung im vergangenen Jahr.

Weitere Informationen unter divertimento.lu im Internet, auf Facebook und Youtube.