Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das fünfte und sechste Schuljahr aus Harlingen feiert Wiedersehen

Harlingen: Milly Arend- Majerus und Jacques Koos waren neulich der Meinung, dass es wieder mal an der Zeit wäre die ehemaligen Schulklassenkameraden des fünften und sechsten Schuljahres die in den Jahren 1976 bis 1977 die Schulbank in der Primärschule in Harlingen gemeinsam drückten zu einer Wiedersehensfeier einzuladen. Für Samstag, den 29. Oktober waren sie auch dieser Einladung gefolgt und so gedachten alle Teilnehmer ihrer bereits verstorbenen Schulkameradin Anita Nittel mit einer Blumenniederlegung auf dessen Grabstätte. Danach war es für René Pletschette eine besondere Freude die ehemaligen ABC- Schützen durch den neuen Schulkomplex in Harlingen zu führen wo man im Anschluss, den Ehrenwein, dargeboten vom lokalen Schulsyndikat auch genießen konnte. Beim reich gedeckten Tisch in der „ Auberge du château“ in Bigonville, das zur Zeit von Schulfreundin Francine Koeune bestens geführt wird, ließ man sich gemeinsam mit Lehrerin Carine Kopp und Lehrer René Pletschette das Abendessen auch gut munden. Nach einigen geselligen Stunden des frohen Beisammenseins herrschte Einigkeit ein solches Treffen in den kommenden Jahren erneut zu wiederholen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)