Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Atemschutz-Geräte-Träger Lehrgang in Grosbous

Atemschutzgeräteträger-Lehrgang der Nordkantone in Grosbous

Während viele Menschen am Wochenende ihre Freizeit geniessen, sind es die freiwilligen Feuerwehrleute welche in dieser Zeit ihr Wissen erweitern und an Lehrgängen verschiedenster Art teilnehmen. So auch in den Monaten Januar/ Februar 2014, wo junge Feuerwehrleute aus den Kantonen Redingen; Vianden und Wiltz am Atemschutzgeräteträger-Lehrgang teilnehmen. Dieser Lehrgang besteht aus theoretischer und praktischer Instruktion welche an 3 ganzen Sonntagen durchgeführt wird. Nach bestandenem Abschlusstest erhalten sie eine weitere Formation betreffend Hohlrohrstrahltechnik und nach einem Durchgang in der Wärmegewöhnungsanlage bei der Nationalen Feuerwehrschule in Feulen und einer ganztägigen Formation im RAGTAL ( Regionale Atemschutz-Geräteträger-Ausbildungsanlage Luxemburg ) in Wasserbillig sind sie dann Atemschutzgeräteträger und können somit im gefährlichen Einsatz unter schwerem Atemschutz ihre Arbeit verrichten.
Fotos zum ersten Teil ihrer Ausbildung : www.pompjeeenkantonreiden.lu