Wählen Sie Ihre Nachrichten​

185. Geburtstagsfeier der HMG mit "Alpenblech ... Blasmusik vom Feinsten"

Im festlich geschmückten Saal des Centre Culturel in Grevenmacher fand kürzlich mit der bestbekannten 7-köpfigen Blaskapelle aus dem Allgäu, welche den klangvollen Namen "Alpenblech" trägt, die 185-Jahr Feier der Harmonie Municipale Grevenmacher statt.

Nach 2013, 2015 und 2017 gastierte Alpenblech bereits zum 4. Mal in Grevenmacher, dementsprechend wurden sie dann auch mit Begeisterung vom Publikum und vom Verein empfangen.

Präsident Georges May begrüsste die zahlreich anwesenden Freunde der HMG und bedankte sich herzlich bei allen Sponsoren und Gönnern, sowie bei den Vereins- und Vorstandsmitgliedern für ihre wertvolle Mitarbeit rund um das gelungene Fest.

Bei "Blasmusik vom Feinsten" wurde dann auch kräftig das Tanzbein geschwungen, daneben gab es zur Stärkung bayerische Schmankerl und frisch gezapftes Festbier, dazu selbstverständlich auch einen kühlen Crémant oder ein spritziges Gläschen Wein von der Mosel, sodass bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Nach dem 4-stündigen Konzert war dann weiter Oktoberfeststimmung mit DJ Maji für die zahlreich in Dirndl und Lederhosen erschienenen Gäste angesagt, derweil schon eifrig Pläne für eine Neuauflage von "Alpenblech - Blasmusik vom Feinsten" geschmiedet wurden.