Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„4-Stonnen-Vëlo Grooljen“ ein voller Erfolg

Dieser Tage hatte die neugegründete Vereinigung „4-Stonnen-Vëlo-Grooljen Asbl“ zur Neuauflage des gleichnamigen Mannschaftsrennens geladen, das zwischen 1991 und 2004 ununterbrochen von der „Amicale 79 Grooljen“ organisiert worden war.

Und nach neun Jahren Pause kannte die Neuauflage sogleich einen vollen Erfolg. So hatten sich nicht weniger als 46 Mannschaften (mit jeweils bis zu sechs Fahrern) angemeldet, um bei herrlichem Wetter zwischen 14 und 18 Uhr auf dem zwei Kilometer langen Rundkurs in und um Gralingen die höchstmögliche Rundenzahl zurückzulegen.

Am Ende hatte das Team „2FAST4YOU“ die Nase vorn. Sie hatten in einer Zeit von 4.03'02''340 immerhin 76 Runden absolviert, was ihnen den Sieg im Gesamtklassement sicherte. Die Plätze zwei und drei belegten die Mannschaften „Immobilière Abby Toussaint Mersch“ und „Armei1“. Bei den Damen konnte sich das Team „SEO 2“ dank 61 absolvierter Runden behaupten, während bei den Junioren (12-16 Jahre) das Team „Luxbikes/Vëlo Woolz“ mit 72 Runden gewann. Den ganzen Tag über war aber auch für das leibliche Wohl der Fahrer und der Zuschauer bestens gesorgt. Der Eintritt war übrigens kostenlos. Dank des Erfolges dieser Neuauflage sind die Organisatoren fest entschlossen, die „4-Stonnen-Vëlo Grooljen“ auch im kommenden Jahr wieder an Mariä Himmelfahrt auszutragen. (C.)