Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Winterkonzert der Fanfare Gouschteng-Beyren für sauberes Wasser in Malawi

(Luxembourg, 10.02.2020) Am 14. Dezember 2019 spielten die Musiker der Fanfare Gouschteng-Beyren vor 100 begeisterten Zuschauern ihr Winterkonzert. Im Anschluss überreichte der Musikverein eine Spende von 2.500 Euro an die ONG Kindernothilfe Luxembourg.

Mit dem Erlös des Abends unterstützten die passionierten Musiker ein Trinkwasserprojekt, das für sauberes Wasser, Sanitäranlagen und Hygienemaßnahmen im Mzimba-Distrikt sorgt. Denn: Wasser ist nicht nur eine wertvolle Ressource, es ist überlebenswichtig. Sauberes Wasser, Toiletten und gute Hygienepraktiken sind essentiell für das Überleben und die Entwicklung von Kindern.

„Verseuchtes Wasser und mangelnde Hygiene sind die Ursache vieler Krankheiten, die vor allem für Kinder lebensbedrohlich sind. Wir freuen uns sehr über die Initiative der Musiker, die mit ihrem Engagement den Bau von 20 Bohrlöchern sowie Toiletten und Handwaschmöglichkeiten an 26 Schulen unterstützt haben. So werden die Kinder nicht mehr so oft krank und können regelmäßig am Unterricht teilnehmen“, sagt Patrick Reinert, Geschäftsführer der Kindernothilfe Luxembourg.