Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Godbringen : 2.250 Euro für « Médecins Sans Frontières »

Wie es zur Tradition geworden, organisierte am vierten Adventswochenende der Mandolinenverein « La Lyre » aus Godbringen zwei Benefizkonzerte in der Kirche von Godbringen.

Die beiden Spendensammlungen am Ende der Konzerte ergaben die Summe von 2.250 Euro, die kürzlich an Michaël Dionisi, Vertreter der Organisation « Médecins Sans Frontières », von der Präsidentin des Mandolinenvereins, Isabelle Merlevede, überreicht wurden. Isabelle Merlevede dankte allen, die zum Erfolg der Konzerte beigetragen hatten, besonders aber den edlen Spendern, die sich in den Dienst einer guten Sache stellten. Michaël Dionisi seinerseits dankte den Mitgliedern des Vereins für diese edle Geste und hob hervor, dass die großzügige Spende für ihre Projekte im Entwicklungsland Niger dringend benötigt werde, wo, neben andern Aktivitäten, pro Jahr von MSF mehr als 60.000 Kinder, die an Unterernährung leiden, versorgt und behandelt werden