Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Chorale réunie Rosport-Osweiler zieht positive Bilanz

Anlässlich der traditionellen Jahreshauptversammlung des Männerchores Rosport-Osweiler begrüßte Präsident Patrick Hierthes den Dirigenten Tom Osborne, die zahlreichen Gemeindeverantwortlichen von Rosport-Mompach, die Vetreter der Lokalvereine, die Mitglieder der Kirchenräte sowie Josiane Mirkes als Sprecherin des Pastolralteams „Regioun Iechternach Saint-Willibrord“.

Eine Generalversammlung biete die Möglichkeit, ein Vereinsjahr Revue passieren zu lassen, so Hierthes, der mit Stolz und Dankbarkeit eine durchweg positive Bilanz zog. Er bedankte sich ins besonders bei allen aktiven Mitgliedern, dem Vorstand, der Organistin, den Ersatzdirigenten, der Gemeindeverwaltung, der Kirchenfabrik und Tom Osborne für seine professionelle und vorbildliche Dirigentenarbeit: der Probenbesuch und die gesangliche Qualität hätten sich gesteigert, der Chor zählt mittlerweile 4 neue Mitglieder und der Spaß am Singen unterstreiche die gute Stimmung im Verein.

Sekretärin Véronique Feltes wies in ihrer Rückschau auf die zahlreichen Auftritte und Proben hin - 63 an der Zahl - , ging besonders auf den Ausflug mit Messe in Erpeldingen ein, auf den stimmigen Chorgesang bei den Requiemmessen, auf die Radiomesse an Pfingsten und das Mitgestalten der Einweihung des Centre Culturel „A Lannen“ in Osweiler. Im Ausblick auf die Saison 2017/2018 nannte sie außer den traditionellen Messen und Prozessionen den weltlichen Gesangabend am 10.11.2018, da es dem Chor wichtig sei, sich auch neben den kirchlichen Auftritten von einer anderen musikalischen Seite zu zeigen, was die Vielfalt des Repertoires zudem unterstreiche.

Marcel Girst sprach als Schatzmeister von einer soliden Finanzlage, die es ermögliche, neue Musikalien anzuschaffen. Seine vorbildliche Arbeit wurde von Francis Schiltz im Namen der Kassenrevisoren besonders hervorgehoben.

Lobes- und Dankesworte gab es sowohl von Mich Koepp, der als Vertreter der neuen Gemeinde Rosport-Mompach das Wort an die Choristen richtete als auch von Tom Osborne, der nach seiner gut zweijährigen Tätigkeit als Chorleiter von vielen Verbesserungen und dem Potenzial des Chores sprach, der im Dienste der Pfarrgemeinschaft und der Gemeinde stehe. In diesem Kontext unterstrich Josiane Mirkes ebenfalls die Bedeutung eines Gesangvereines für das Dorfleben und erwähnte die Tiefe, die der Chor entwickelt habe.

Alle austretenden Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt, sodass sich der Vorstand wie folgt zusammensetzt: Patrick Hierthes, Vic Stein, Véronique Feltes, Marcel Girst, Jules Fandel, Henri Zeimetz, Laurent Schiltz, Paul Weydert, Urbain Muller, Charel Schiltz und Roland Ritz.