Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Preisverleihung an die Gewinner des mywort-Gewinnspiels auf der „Foire agricole“

Präisverdeelungmywort-Concours vun der Foire Agricole. Foto:Gerry Huberty

Groß war die Freude im Haus Schaus-Theis in Rodbach in der Gemeinde Bettborn, als wenige Tage nach der „Foire agricole“ in Ettelbrück eine Nachricht von mywort im Postfach von Mutter Martine einging. Und noch größer war die Freude, als die Familie in dieser E-Mail entdeckte, dass sie den ersten Preis beim Selfie-Gewinnspiel gewonnen hatte, das mywort auf der „Foire agricole“ organisiert hatte.


Besonders die drei Kinder der Familie jubelten, denn pünktlich zu Ferienbeginn dürfen sie sich nun auf einen Aufenthalt im Europa-Park in Rust mit Übernachtung in einem der Europa-Park-Hotels freuen. Vor wenigen Tagen fand im Hauptsitz des „Luxemburger Wort“ in Gasperich die Preisverleihung an alle Gewinner des Wettbewerbes statt.


Sie alle hatten während der „Foire agricole“ in Ettelbrück am ersten Juli-Wochenende am Selfie-Wettbewerb von mywort teilgenommen, bei dem es galt, ein auf der „Foire“ aufgenommenes Foto von sich oder seinen Begleitern, unter dem Hashtag „FAE2017“ auf www.mywort.lu hochzuladen.


Aus allen Teilnehmern wurden anschließend per Losentscheid die sieben Gewinner ermittelt. Neben dem Hauptpreis, gab es weitere sechs attraktive Gewinne über die sich die Sieger sehr freuten.


Begrüßt wurden die Gewinner in den LW-Räumlichkeiten von Robert Hever, „directeur commercial“ des „Luxemburger Wort“, sowie Nathalie Rovatti und Romain Schank von der mywort-Redaktion. Spannung kam weiter keine auf, denn die Gewinner waren bereits im Vorfeld informiert worden, welchen Preis sie gewonnen hatten.


Über jeweils eine „soirée thématique“ im „Domaine Henri Ruppert“ in Schengen für vier Personen freuten sich Danielle Decker, Paul Hoffmann und Madeline Boonen. Eine kulinarische Kreuzfahrt auf der „MS Princesse Marie Astrid“, ebenfalls für vier Personen, werden Tammy Rinnen, Susi Mariany und Carine Ury genießen.


Bei einem Glas Sekt wurde mit den glücklichen Gewinnern auf ihre Preise angestoßen.


(Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort)