Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit der Fahrerseite gegen Baum

Am Morgen des 20. Juni, gegen 8.25 Uhr, kam es auf der Strecke von Flaxweiler nach Dreiborn zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine Fahrerin, die aus Richtung Flaxweiler kam, hatte aus bisher unbekannter Ursache auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Dabei geriet der Wagen zuerst linksseitig in den Sommerweg. Beim Versuch, den Wagen wieder auf die Fahrbahn gegenzusteuern schleuderte der Wagen über die Fahrbahn und stiess anschliessend mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Die Fahrerin, alleinige Insassin, wurde bei dem Unfall mehr oder weniger schwer verletzt. Sie musste mit dem Hubschrauber ins Hôpital Kirchberg eingeliefert werden. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Strecke von Flaxweiler nach Dreiborn musste während der Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Vor Ort waren ein Krankenwagen, der Rettungsdienst und die freiwillige Feuerwehr des Centre d’Intervention Mertert-Wasserbillig, die freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Flaxweiler, der SAMU aus Luxemburg-Stadt, der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue und die Polizisten aus Grevenmacher. (J.B.)