Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Angehörigen der Eheleute Jean-Pierre und Lucie Spaus trafen sich

Kürzlich hatten sich nicht weniger als 110 Angehörige der Eheleute Jean-Pierre und Lucie Spaus (genannt „Schmatts“) aus Fischbach zu ihrem bereits zur Tradition gewordenen Familienfest zusammengefunden. Nach dem von Dechant Jos Roemen warmherzig zelebrierten Gottesdienst in der Fischbacher Kirche, bei dem aller verstorbenen Verwandten gedacht, und der von den Familienmitgliedern selbst mit der Unterstützung von Organistin Nathalie Lamberty-Brachtenbach und Michelle Spaus musikalisch und gesanglich umrahmt wurde, begab man sich zum wohlverdienten Aperitif in den Festsaal in Heinerscheid. Das Mittagessen wurde derweil im „Cornelyshaff“ serviert, wo anschließend bis tief in die Nacht in geselliger Runde geplaudert und gelacht wurde und so manches junge Mitglied eine Lehrstunde in „Konter a Mitt“ über sich ergehen lassen musste. Eine fröhliche Feier, die hoffentlich allen Beteiligten in schöner Erinnerung bleibt. (TEXT/FOTO: JOHN LAMBERTY)