Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Gaart an Heem“ ehrt Gewinner von „Village fleuri 2012“

Anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung, die vor kurzem abgehalten wurde, ehrte die 1922 gegründete „Gaart an Heem“-Sektion Filsdorf die Gewinner des Wettbewerbs „Village fleuri 2012“.

Im Beisein von Bürgermeister Jos. Heisbourg und Schöffe Nic. Dicken wurden die Familien Welters-Neiers, Wildgen-Benning, Kaufmann-Brandenburger, Meysembourg-Kies, Nilles-Freier, Yvonne Wildgen-Kieffer, Kieffer-Simmer, Freimann-Gorges, Millim-Schreiber und Peters-Hasse für die Verschönerung ihrer Häuser und somit auch des gesamten Dorfes ausgezeichnet.

Die Preise, die die einzelnen Gewinner erhielten, waren von der Gemeindeverwaltung und der Lokalsektion des CTF zur Verfügung gestellt worden.

Die Wahl für den schönsten Blumenschmuck in der Ortschaft traf die Jury, die sich aus den Mitgliedern Hélène Scheitler, Willy Welter und Paul Olinger zusammensetzte. (A.K.)