Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weihnachtsbaumsammlung für den guten Zweck- 2 000 Euro für Vereinigung "Blëtz"



Weihnachtsbaumsammlung für den guten Zweck

Feuerwehr Feulen spendet 2000 Euro für Hirnschlagbetroffene

Feulen: Seit 2007 sammelt die Feuerwehr Feulen die ausgedienten Weihnachtsbäume bei den Mitbürgern ein, um sie dann ökologisch zu entsorgen. Bei der diesjährigen Sammelaktion kamen mit einer Spende aus der eigenen Vereinskasse insgesamt 2 000 Euro zusammen. Anlässlich der Schecküberreichung im Einsatzzentrum in Niederfeulen erklärte Korpschef Roger Claus dass man erneut sehr stolz darauf sein kann, den Erlös einer uneigennützigen Vereinigung zu übergeben. In diesem Jahr sei es die Vereinigung „ Blëtz“ eine Luxemburger Vereinigung für Betroffene eines Hirnschlags, als Nutznießerin. Dabei ging sein Dank an alle Einwohner, freiwilligen Helfer und an alle die den Fuhrpark samt Maschinen bei dieser Aktion unentgeltlich zur Verfügung stellten. Dankend nahmen Yvette Schosseler und Nicole Backes den Scheck in Empfang und erklärten die Zielsetzungen und Projekte ihrer Vereinigung, denen Personen mit einem Gehirnschlag zu helfen und den Betroffenen, ihren Familien und Freunden, Hilfe und Unterstützung anzubieten. Sie achtet dabei auf die Integration der Betroffenen in die Gesellschaft, dazu unterstützt sie die Verbesserung fder Lebensbedingungen der Betroffenen und ihres Umfelds. Sämtliche Spenden werden dazu helfen die Prävention und die Forschung zu finanzieren. In zwölf Jahren hat die Feuerwehr Feulen insgesamt 11 463 Euro für gute Zwecke gespendet. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)

.

.