Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Noble Geste der Schüler aus dem Kuebebongert

3 000 Euro an „le Soleil dans la main“ weitergeleitet

Feulen: Bedingt durch die Covid- Pandemie, konnte der traditionelle Weihnachtsmarkt letztes Jahr im „Kuebebongert“ in Feulen leider nicht stattfinden. Um dies auszugleichen wurden den Schülern, auf Initiative der Elternvertreter, ein Fleece mit dem Schullogo seitens der Gemeindeverwaltung geschenkt. Daraufhin konnten die Eltern sich freiwillig mit einer Spende bedanken und so kamen mit einer zusätzlichen Geste von der Gemeindeverwaltung insgesamt 3 000 Euro zusammen. Neulich fand dann ganz im kleinen Kreis die Schecküberreichung statt, zu der sich Präsident Filipe Lima Da Cunha für die Spende über 3000 Euro seitens der ONG- „le soleil dans la main“ auch herzlich bedankte. Diese Vereinigung setzt sich im Burkina Faso ganz für die schulische Erziehung , die Weiterbildung und den Bau von Schulgebäuden zugunsten der Kinder , Jugendlichen und Erwachsenen ein, die in einem der ärmsten Teilen der Welt ihr Leben verbringen müssen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)