Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nico Schreiner geniesst den Ruhestand



Niederfeulen: Seit dem 13. März dieses Jahres genießt Nico Schreiner aus Niederfeulen seinen Ruhestand. Zu diesem Anlass hatte der frischbackene Ruheständler seine früheren Arbeitskolleginnen- und Kollegen ins Restaurant „Pizzeria Bella Napoli“ eingeladen, um seinen Abschied auch würdig zu feiern. Nico Schreiner wurde am 6. Oktober 1958 in Ettelbrück geboren. Seine berufliche Laufbahn begann am 1. Oktober 1975 als Schüler zum psychiatrischen Hilfskrankenpfleger im CHNP in Ettelbrück. Nach bestandenen Examen als „ Aide- soignant“ im Sommer 1977 gefolgt von weiteren Promotionsexamen sowie dem erfolgreichen Abschluss des Staatsexamens, arbeitete Nico Schreiner ununterbrochen bis zu seinem Ruhestand auf der Station BU2 im CHNP, wo er ältere Menschen, die an einer psychiatrischen Erkrankung leideten, sie stets gerne und gewissenhaft betreute. Die Heirat mit Danielle Olinger aus Useldingen fand am 10. August 1989 statt. Seitdem wohnt das Paar in ihrem neuerbauten Haus in Niederfeulen. Seine Freizeit genießt Nico Schreiner als langjähriger Sänger beim Männerchor „Lyra“ in Ettelbrück neben dem Spazieren gehen, Radfahren der Gartenarbeit und Reisen kommt keine Langeweile auf. Anlässlich der Abschiedsfeier wurde Nico Schreiner als Abschiedsgeschenk ein Gutschein zum Kauf eines E- Bike überreicht und Ihm mit seiner Gattin Danielle eine angenehme Pension gewünscht. (CR) (FOTOS: CHARLES REISER)