Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jedem Schulkind seine eigene Trinkflasche

Schulkinder zur Nachhaltigkeit sensibilisieren

Feulen: Um die Schulkinder zu sensibilisieren umweltfreundlich zu denken und zu handeln wurden auf Initiative der Umweltkommission und in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung Feulen sämtliche Kinder der Früherziehung bis zum Zyklus 4 mit einer flotten Trinkflasche beschenkt. Dazu gehörte auch eine personalisierte Schutzhülle wo jedes Kind seinen eigenen Namen darauf schreiben kann. Im Rahmen des traditionellen „Kaffi Croissant“ organisiert von dem Elternvertreter aus der Gemeinde Feulen konnten die Schulkinder ihre Trinkflasche gleich am ersten Schultag in Empfang nehmen. Als Präsidentin der Umweltkommission wies Christianne Mergen darauf hin, dass diese Trinkflasche im Zeichen der Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt dazu beitragen soll. Ihr Dank galt Grafiker Pascal Huberty für den Entwurf des attraktiven Logos. Auch der beigeordnete Schuldirektor Luc Ries, beglückwünschte die Umweltkommission mit der Gemeindeverwaltung Feulen für ihre Initiative und ihren zukunftsweisenden Beitrag die Kinder dazu zu bewegen umweltfreundlicher zu denken. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)