Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Roger Mertes trat in den Ruhestand

Luxemburg. Zusammen mit seinen Arbeitskolleginnen und Kollegen aus dem „Contrôle Financier“ des Finanzministeriums, feierte Roger Mertes aus Fentingen vor kurzem seinen Abschied vom Berufsleben mit einem Abendessen in der 'Brasserie Aubergine' in der Oberstadt.
Roger, Jahrgang 1953 trat am 6. November 1974, in den Dienst der damaligen‚ „Administration des P&T“ wo er während 26 Jahren in den Bereichen, Finanzen und Buchhaltung der „Division des Postes“ tätig war. Am 1. September 2000 wechselte Roger dann zur „Direction du Contrôle Financier“ des Finanzministeriums, wo er während den letzten 15 Jahren die Ausgaben verschiedener Ministerien genau kontrollierte.
Jetzt nach mehr als 41 Dienstjahren, zog Roger einen Schlussstrich unter sein Berufsleben; er hat ab jetzt mehr Zeit zum Wandern und Radfahren, und freut sich darauf in Zukunft seinen Enkeln mehr Zeit widmen zu können.

Weitere Neuigkeiten von Roger Mertes >