Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umweltdetektive im Wald

Speziell an Familien richtet sich das Event „Umweltdetektive – Spiele im Wald“ am Samstagnachmittag, den 27.April. Der lokale Förster und die Gemeinde laden zwischen 14 und 16.30h in den Wald „An der Biischtert“ zu einem Spielprogramm für Kinder (4-8 Jahre & 8-13 Jahre) ein und weist Erwachsene und Jugendliche auf einfache Art und Weise in die Aufgaben des Waldes und der Waldteiche ein.

Kindern wird spielerisch etwa über das Leben der Fledermaus, das Wild im Frühjahr und der Wald und seine Funktionen berichtet. Das Spiel „Blinde Karawane“ nimmt den Nachwuchs mit auf erlebnis- und lehrreiche Momente rund um das „Chalet pédagogique“. Zudem gibt es Facepainting mit motiven einheimischer Tiere.

Eine Obsttorte und eine kleine Erfrischung versüßen den Nachmittag der Kleinen und Großen im Wald. Der Weg zum Wald "An der Biischtert" ist ab der Rue Michel Weber in Ettelbrück ausgeschildert. Die Umweltkommission bildet Fahrgemeinschaften zwischen 13.30 bis 14.00 Uhr vor der Sporthalle im Deich.

Details im beigefügten Dokument oder bei der Gemeinde unter environnement@ettelbruck.lu oder Tel. 819181-328.

Seit Anfang April lädt die Gemeinde Ettelbrück zum Monat der Natur „Meng Wiss, meng Blumm & ech“ ein. Im Rahmen der nationalen Aktion „En Dag an der Natur“ präsentiert die Umweltkommission Ettelbrück mit vielen Partnern von Anfang April bis zum 1.Mai ein besonderes Programm. Acht Aktivitäten für ein neugieriges Publikum rund um die Schönheit der Natur und zugleich ein Ausrufezeichen für die Risiken eines schonungslosen Umgangs mit der Umwelt.