Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mitgliederehrung bei der « CHORALE MUNICIPALE LYRA ».


Die traditionelle Jahresabschlussfeier der « Chorale Municipale Lyra » aus Ettelbrück fand am vergangenen Sonntag im Hôtel-Restaurant Lanners statt. Zahlreiche Mitglieder sowie Bürgermeister Jean-Paul Schaaf und UGDA-Regionaldelegierter Robert Mamer hatten sich zu diesem festlichen Bankett eingefunden.

Vize-Präsident Fernand Zanter richtete herzliche Dankesworte an alle Sänger sowie an Dirigent Marion Michels und an Pianist Claude Huss. Er blickte auf das sehr erfolgreiche Galakonzert zurück, das übrigens am 1. und 2. Februar 2020 im Centre Turelbach in Mertzig wiederholt wird. Er bedankte sich beim Schöffenkollegium für die Unterstützung seitens der Gemeinde im vergangenen Jahr, und hob auch die gute Zusammenarbeit mit dem nationalen Musikverband hervor.

Im Namen der Stadt Ettelbrück überbrachte Bürgermeister Jean-Paul Schaaf die besten Glückwünsche und Dankesworte an die Chorale Lyra.

Robert Mamer überbrachte die besten Glückwünsche aus dem Zentralvorstand der UGDA und überreichte anschliessend das UGDA-Verdienstabzeichen für fünf Jahre Mitgliedschaft an Carlo Nilles. Die Silbermedaille für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielt Yvon Schneider. Jean Gehlen wurde mit der Silbermedaille im Großherzog-Adolphe-Orden (50 Jahre) ausgezeichnet, Aloyse Lieners mit der Médaille en Vermeil Gr.-Duc Adolphe für 60 Jahre und Jean-Pierre Hatz mit der Médaille en Vermeil Gr.-Duc Adolphe mit Palmette für 70 Jahre. Präsident André Nicolay und Kassierer Georges Riewer wurden mit der Croix de Mérite en vermeil ausgezeichnet für 20 Jahre in ihrer Funktion. Jos Havé beendet seine aktive Laufbahn als Sänger und wurde für seine treuen Dienste in der Lyra geehrt.