Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung der Chorale Municipale LYRA Ettelbrück


Präsident André Nicolay begrüsste die zahlreich erschienenen Mitglieder der Chorale Lyra. Er blickte wiederum auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, das Gala-Konzert unter dem Motto “Seasons in the Sun” füllte an den 2 Tagen den grossen Saal des Centre Culturel des Arts Pluriel in Ettelbrück und weitere 560 Besucher waren in Mertzig an 2 Abenden dabei. Er lobte die Arbeit der Mitglieder während den gut besuchten Proben, und spornte die Sänger an weiter so aktif zu bleiben. Das Programm, seit Jahren zusammengestellt und vielfacht arrangiert vom Dirigent Marion Michels sei ein Garant für den Erfolg in der Zukunft.

Sekretär John Dusseldorf erwähnte in seinem Bericht die gute Arbeit der 39 aktiven Mitglieder unter Dirigent Marion Michels und Pianist Claude Huss. Der Chor verzeichnete 55 Auftritte, davon 49 Proben. Ernest Renckens besuchte alle Proben und erhielt als Dank einen Gutschein. Verschiedene Mitglieder wurden ausgezeichnet für ihre langjährige Mitgliedschaft, Präsident Nicolay und Kassierer Goerges Riewer erhielten die “Croix de Mérite en Vermeil” für 20 Jahre an ihrem Posten. Die Herren Paul Lion, Raymond Peters und François Wagener traten dem Chor bei. Der Sekretär erwähnte auch den Tagesausflug des Chores mit der “Marie-Astrid” nach Saarburg, sowie einen Karten- und Kegelabend.

Kassierer Georges Riewer meldete eine gesunde Finanzlage und dankte all denen die dazu beigetragen haben.

Dirigent Marion Michels lobte seine Sänger für ihren Einsatz und wies auf die gute Stimmung im Chor hin.

In diesem Jahr wird die Chorale Lyra bei einem Konzert mitwirken im Casino in Bonneweg zum 100-jährigen Jubiläum der Chorale Ste Cécile Neiduerf-Weimeschhaff am 28. März 2020, das Gala-Konzert in Ettelbrück wird am 24. und 25. Oktober im Cape stattfinden, desweiteren ein Konzert organisiert von der Chorale Osweiler/Rosport am 14. November 2020.

Jeannot Mohnen reichte seine Demission im Vorstand ein und wurde gelobt für seine lange Zeit im Vorstand, zeitweilig als Sekretär. Nico Schreiner trat dem Vorstand bei, der sich jetzt zusammensetzt aus André Nicolay, Präsident, Fernand Zanter, Vize-Präsident, dem Sekretär John Dusseldorf, dem Kassierer Georges Riewer und den Mitglieder Alain Mauer, Francis Molitor, Ernest Renckens und Nico Schreiner. Kassenrevisoren sind die Herren Robert Gangolf, Jos Havé und Jean Ley.