Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FC Etzella unterstützt die Schüler im Bénin.

Kürzlich besuchte eine vierköpfige Delegation von der ONG „Aide au Bénin asbl“ unter der Leitung ihrer Präsidentin Christiane Koeune-Nickels das Zielland Bénin. Bei dieser Gelegenheit wurde den Schüler der Grundschule von Vèvi in der Gemeinde Djidja eine komplette Fussballgarnitur überreicht. Edler Spender war der FC Etzella aus Ettelbrück der, wie „Aide au Bénin asbl“, seinen Sitz in der Gemeinde Ettelbrück hat.
Nicht unerwähnt sollte jedoch sein, dass die Vertreter von „Aide au Bénin asbl“ bei ihrem Besuch nicht weniger als drei Trinkwasserbrunnen und ein Schulgebäude offiziell in Betrieb nahmen. Diese Investitionen in Höhe von rd. 90 000€ wurden zu einem Drittel durch Spenden und zu zwei Drittel aus Zuschüssen vom Ministerium für Kooperation und humanitäre Hilfe getätigt.