Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ettelbrécker Stad- a Vollekslaf“: Neue Steckenführung sorgt für schnelle Zeiten

Der CAPA durfte erstmalig im Rahmen seines etablierten Stadtlaufs die Luxemburger 10Km Meisterschaften austragen. Dies nahm man, zum Anlass die Streckenführung zu ändern. Diese sollte möglichst attraktiv sein und schnelle Zeiten erlauben. Die Strecke wurde am Vortag des Rennens von Seiten der FLA amtlich vermessen und abgenommen.

Erste Rückmeldungen die Strecke betreffend waren sehr positiv. Sowohl die Spitzenläufer/innen (Vincent Nothum bei den Herren und Annette Jaffke bei den Damen holten sich den Meistertitel), als auch ambitionierte Hobbyläufer/innen und Laufanfänger/innen zeigten sich hocherfreut über ihre erzielten persönlichen Zeiten.

Mit 281 Läufern im Ziel beim Hauptlauf zeigen sich die Organisatoren zufrieden. In diesem Jahr bekam jeder Läufer von unserem Partner Bama einen hochwertigen Schuh-Deo als Geschenk.

Zu notieren bleibt auch die Teilnahme einer Delegation von Special Olympics (Athleten und ehrenamtlichen Mitarbeitern), welche am Tag zuvor Ihre Leichtathletik Meisterschaften in der Coque bestritten hatten. Der CAPA gratuliert Ihnen für ihre guten Leistungen!

Wir möchten noch besser werden, daher bitten wir jeden Läufer um sein Feedback, sei es Verbesserungsvorschläge, Lob oder Kritik. Bitte kontaktiert uns per E-Mail: tommajerus@web.de oder per GSM: 691/112575