Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diplomüberreichung im Sainte-Anne

Zur Diplomüberreichung am 8.7.2019 in der Ecole Privée Sainte-Anne in Ettelbruck platzte der Festsaal der Schule aus allen Nähten, hatten sich doch so viele Eltern und Freunde der Laureatinnen eingefunden um mit ihnen diesen besonderen Abend zu feiern.

Der Direktor des Sainte-Anne, Georges Kayser, nahm alle Gäste auf eine Reise durch das vergangene Schuljahr mit und präsentierte anhand einer bunten Powerpoint-Show noch einmal die Etappen des gemeinsam zurückgelegten Weges: Fotos der Abschlussschülerinnen beim Lernen in der Klasse, konzentriert in den Prüfungen aber auch ausgelassen verkleidet an Karneval oder entspannt auf dem Balkon ihres Klassenzimmers ergaben ein buntes Bild ihres letzten Schuljahres. Getreu dem diesjährigen Jahresmotto “Zesummen ënnerwee” hob Georges Kayser auch die vielen engen Freundschaften hervor, die sich im Laufe der Zeit gebildet hatten und die große Zahl der Ex-Schülerinnen, die es sich nicht hatte nehmen lassen die neuen Schulabsolventinnen bei ihrer Feier durch ihre Präsenz zu unterstützen, waren hierfür ein lebendiges Zeugnis.

Nachdem verschiedene Schüler für ihr spezielles Engagement und besondere Leistungen in der Schule geehrt worden waren, begrüßte der Minister für Landwirtschaft und soziale Sicherheit Romain Schneider die Laureatinnen in einer launigen Rede und überreichte ihnen zusammen mit Marielle Brück vom Erziehungsministerium ihre lang ersehnten Diplome.

Neben der musikalischen Begleitung durch die Sainte-Anne Singers, die auch dieses Jahr wieder mit Chorgesang und Soli ihr Können unter Beweis stellten, überraschte die neugegründete Schulband “School Patrol” das Publikum mit rockigen Tönen.

Ein gemütlicher Stehempfang bei Kerzenlicht unter dem großen Nussbaum im Innenhof der Schule rundete einen perfekten Abend mit zufriedenen Lehrern, glücklichen Schülerinnen und stolzen Eltern ab.