Wählen Sie Ihre Nachrichten​

25 Jugendliche und 8 Erwachsene erhielten das Sakrament der Firmung


Ettelbrück. Seit einem Jahr hatten sich die Firmlinge im Alter zwischen 16 und 58 Jahren aus der Pfarrei „Ettelbréck Saints-Pierre-et-Paul“ auf diesen wichtigen Tag vorbereitet, indem sie sich mit Gott und dem Glauben auseinandersetzten, zusammen mit ihren Begleitern: Père Emidio Plebani für die Gruppe der Erwachsenen, sowie Pastoralreferentin Claudine Lies, Paul Pletschette und Brigitte Adami für die Jugendlichen. Wenn auch Covid-19 die Vorbereitung teilweise anders aussehen ließ als gewohnt, konnten die Firmlinge doch erfahren, dass das Gebet uns miteinander verbindet und Hoffnung, Freundschaft und Heiliger Geist nicht abgesagt sind. Der Cäcilienchor mit seinem Organisten gestaltete den musikalischen Teil der Feier. Am Altar standen dem Erzbischof Jean-Claude Hollerich Pfarrer Romain Richer sowie Diakon Jean-Paul Möller zur Seite. (TEXT: CLAUDINE LIES) (FOTO: CHAREL REISER)