Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Mietvertrag für "Doheem versuergt"


Da die Vereinigung „Doheem versuergt“ ihre Büros von Rodenbourg in die frühere Schule von Eschweiler verlegt hatte, musste ein neuer Mietvertrag mit der Gemeinde abgeschlossen werden.

An „Doheem versuergt“ wird das Gebäude mit einem großen Büroraum, einem separaten Büroraum, einem Abstellraum, einer Küche und einem Badezimmer zum Preis von 1 000 Euro pro Monat vermietet. Die Taxen für Wasser, Kanal, Müllabfuhr sowie die Heizkosten gehen zu Lasten des Mieters. (Denis Dimmer)