Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Glück im Unglück

Am Donnerstag kam es zu einem Unfall auf der Strecke Eschweiler - Olingen. Aus Unachtsamkeit streifte ein Auto ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dabei kam es zu einem heftigen Zusammenprall.

Beide Fahrer hatten Glück, sie wurden lediglich leicht Verletzt. Vorsorglich kamen sie jedoch zur Kontrolle ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Strecke war während den Aufräumarbeiten für 1 Stunde gesperrt, da es sich hierbei um eine sehr enge Straße handelt.

Im Einsatz war der Sauvetage Junglinster mit 8 Mann, sowie 2 Rettungswagen aus Junglinster und die Polizei aus Grevenmacher.