Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Voyages Unsen setzt auf weltweit ersten Serien-Omnibus nach Abgasstufe Euro VI

Mit dem Mercedes-Benz Travego Edition 1 beginnt eine neue Ära für Reisebusse.

Das Aushängeschild der Mercedes-Benz-Omnibusse ist der erste Reisebus nach der künftigen Abgasstufe Euro VI. Sie wird Anfang 2014 verbindlich vorgeschrieben.

Der Travego Edition 1 hat einen Motor der neuen BlueEfficiency Power-Motorengeneration, ein neues Getriebe mit neuer Schaltung, ein abermals aufgewertetes, ergonomieoptimiertes Cockpit und neue Sicherheitsfeatures. Damit können zukunftsorientierte Kunden mit dem Flaggschiff von Mercedes-Benz heute schon die Vorreiterrolle in Bezug auf Umweltfreundlichkeit einnehmen. In Luxemburg übernimmt diese Rolle das Reiseunternehmen Voyages Unsen, das seit Ende März mit dem neuen Mercedes-Benz Travego Edition 1 Reisen quer durch Europa bestreitet. Beim Motor des Travego Edition 1 handelt es sich um einen stehend eingebauten Reihensechszylinder aus der neuen Baureihe OM 471. Er leistet aus 12,8 l Hubraum 350 kW (476 PS) bei 1 800 U/min. Diese Daten und die Leistungscharakteristik des neuen Triebwerks gewährleisten souveräne Fahrleistungen. Euro VI ist eine europaweit festgelegte Norm zur Abgasreduzierung, die eine weitere drastische Reduktion der bereits niedrigen Abgaswerte vorschreibt.

Flexibel, bedarfsgerecht, schadstoffarm

Den Mercedes-Benz-Entwicklern ist es gelungen, dass durch die gekühlte Abgasrückführung bei der Kraftstoffverbrennung weniger Stickoxide entstehen, wodurch der AdBlue-Verbrauch um 40 Prozent gegenüber Euro V reduziert werden konnte. Die Kombination von AGR und SCR erlaubt eine sehr flexible und bedarfsgerechte Regelung der Schadstoffreduzierung abhängig von den jeweiligen Einsatzbedingungen. Auch die Vorgabe, dass Omnibusse der Abgasstufe Euro VI keine Einschränkungen für Fahrgast- und Gepäckkapazität gegenüber den bisherigen Modellen nach Euro V aufweisen sollen, konnte erfüllt werden.

Generell profitieren die Kunden eines Travego Edition 1 von herausragenden Vorteilen: Die BlueEfficiency Power-Motoren der neuen Generation sind noch langlebiger und robuster als ihre Vorgänger. Daneben bietet das technische Facelift eine Fülle sensationeller Optimierungen und Features, wie u. a. den neuen Fahrerarbeitsplatz, Reifendrucküberwachung und den neuen Active Brake Assist 2. Besonders die Passagiere profitieren von den Neuerungen des Travegos und reisen dank des niedrigen Fahrgeräuschs noch komfortabler. (C.)