Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Waasserfest 2019

24
Mär
2019
24 Mär

Im Rahmen des Weltwassertags 2019 zum Thema „Water for all“ organisiert der Naturpark Öewersauer in Zusammenarbeit mit dem Gewässervertrag Obersauer und vielen anderen privaten, regionalen und staatlichen Akteuren zum siebten Mal sein Wasserfest.

Angeboten wird, ab 10:30 Uhr, ein abwechslungsreiches und kostenloses Programm für die ganze Familie. Eines der Highlights, welches sich mittlerweile zu einer regelrechten Tradition entwickelt hat, ist das alljährliche „Flöße bauen“ mit anschließendem Floß-Rennen auf der Sauer.

Darüber hinaus werden während der Veranstaltung vielfältige Aktivitäten rund ums Thema Wasser angeboten. Verschiedene Bastel-Ateliers, Workshops und Informationsstände laden dazu ein, sich näher mit dem Themengebiet zu beschäftigen. So wird beispielsweise die mobile Wasseraufbereitungsanlage der Luxemburger Armee gezeigt, die regelmäßig in Krisengebieten zum Einsatz kommt.

Die Hollenfelser Theatergruppe Kultrun a.s.b.l. nimmt das Publikum mit auf den Weg, um „die verschiedenen Gesichter des Wassers“ zu entdecken. Die Aufführungen finden um 11:30, 13:30, 15:00 und 16:00 Uhr statt und dauern jeweils ca. 30 Minuten.

Das „Syndicat des eaux du barrage d’Esch-sur-Sûre“, kurz SEBES, bietet um 11 und um 14 Uhr geführte Besichtigungen an, die einen tiefen Einblick in die Funktionsweise der Aufbereitungsanlage ermöglichen. Der gemeindeübergreifende Verband der Abwasserreinigung des Nordens, kurz SIDEN, zeigt und erklärt die einzelnen Schritte der Abwasserreinigung in der Kläranlage Heiderscheidergrund, wo der Großteil der Abwässer aus dem Naturpark Öewersauer gereinigt werden. Führungen werden um 11:30 Uhr und um 14:30 Uhr angeboten. Anmeldungen für alle vier Besichtigungen können bereits vorab im Naturparkzentrum entgegengenommen werden. Zu den angegebenen Zeiten fahren kostenlose Busse zwischen dem Naturparkzentrum und den jeweiligen Besichtigungsorten.

Den ganzen Tag über werden kostenlose Führungen durch die Tuchfabrik angeboten. Im Naturparkzentrum befindet sich zum Zeitpunkt des Wasserfestes außerdem die interaktive Ausstellung „Des zones humides à préserver“, welche vom Naturpark Lorraine konzipiert wurde. Dabei wird der Besucher von den Bewohnern der Feuchtgebiete eingeladen, seine Kenntnisse über diese zu testen.

Während des Wasserfestes ist der Shop des Naturparks Öewersauer geöffnet und lädt dazu ein, regionale Produkte, Kunst, sowie unterschiedliche Artikel, die in der Tuchfabrik hergestellt werden zu entdecken.

Lassen Sie sich begeistern und entdecken Sie mit der ganzen Familie die vielen Gesichter des Wassers.


----------------------------------------------


Grouss a Kleng dierfen sech op een ofwiesslungsräichen Programm freeën:

• Baue vu klenge Floosser mat uschléissender Flooss-Course (17:00 Auer)
• Bastelen an divers Atelieren zum Thema Waasser
• Entdecke vu Waasserdéieren
• Interaktiv Ausstellung iwwert d’Fiichtgebidder
• Informatiounsstänn an Animatioun
• Visitte vu SEBES (11:00 & 14:00 Auer) a SIDEN (11:30 & 14:30 Auer)
• Theateropféierungen (11:30, 13:30, 15:00 & 16:00 Auer)
• Waasseropbereedung mat der Lëtzebuerger Arméi
• a villes méi

GRATIS Entrée


Fotos: Caroline Martin