Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Musikalisches Beisammensein im CIPA Esch.

Das Musikensemble Divertimento gastierte einmal mehr im CIPA Esch "op der Leier" um den Anwohner des Heimes einen gemütlichen musikalischen Nachmittag zu bereiten. Unter der Leitung von Isabelle Merlevede spielten sich die Musiker mit bestbekannten Melodien in die Herzen der zahlreichen Leute, die sehr aufmerksam und sehr interessiert die gelungenen Darbietungen verfolgten. Oft wurde mitgesungen oder sogar der Takt mitgeschlagen. David Di Bartolo, einer der jüngsten im Ensemble, erntete mit seiner Gesangseinlage von "Love yourself" sehr viel Applaus. Genauso erging es Ben Wagner mit seinem attraktiven Marimba-Spiel bei "Marry You", "Mamma Mia" und "The Rose". Mit dem Weltsong "Hallelujah" von Leonard Cohen liess Enrico Lunghi alle Herzen schneller schlagen. Die Basseinlagen auf der E-Gitarre von Vincent Di Bartolo, sowie das Cajonspiel von Jeannot Clement, rundeten das Ganze optimal ab. Nicht zu vergessen die perfekt vorgetragenen Mandolineinlagen der Dirigentin Isabelle Merlevede, die auch für alle hörenswerten Arrangements verantwortlich zeichnet und die Garant waren für ein harmonisches und exquisites Konzert.

www.divertimento.lu

www.facebook.com/divertimento.lu