Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Biker fliegt 20 Meter durch die Luft

(hay) - Zu einem schweren Motorradunfall kam es am späten Sonntagnachmittag (5.September) auf der Nationalstraße N12 in Erpeldingen bei Wiltz.

Ein aus Belgien stammender Motorradfahrer war in einer Rechtskurve gerade aus gefahren und dabei von der Straße abgekommen. Der Biker durchfuhr eine Hecke und flog dann etwa 20 Meter weit durch die Luft. Seine Maschine war rund zehn Meter vorher zum Stillstand gekommen.

Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen, darunter offene Knochenbrüche, zu. Er wurde mit einem Rettungshelikopter der Luxembourg Air Rescue in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar. (FOTO:POLICE)