Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frau von Hund in die Nase gebissen


Am Mittwochnachmittag wurde in Erpeldingen bei Bous eine Frau beim Spaziergang in den Weinbergen von einem streunenden Hund in die Nase gebissen. Die Verletzung musste in einem hauptstädtischen Krankenhaus behandelt werden. Der Hund, ein weißer Mischlings-Terrier, hatte zuvor auch noch versucht, den Hund der Unglücklichen zu beißen.