Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trotz Warnung wird weiterhin in der Landwirtschaft massiv Gift versprüht

Für den privaten Gärtner längst verboten. Roundup, war einmal. In der Landwirtschaft wird nach wie vor in großen Mengen Unkkrautvernichtungsmittel versprüht. Der schönste Wetter mit wolkenfreiem Himmel und sommerlichen Temperaturen, welche zum Verweilen im Frteien einladen, wird zur gesundheitsschädigenden Himmelfahrt.

Eine Hängepartie , gegen die auch der Landwirtschaftsminister nicht weiß, wie er sich verhalten soll.

Fragt die Leute: Ihre Gesundheit ist ihnen lieber als unkrautfreie Felder! Na, also!