Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autofahrer schrammt an Hauswand entlang

(vb) - Pech hatte ein Autofahrer auf der Landstraße zwischen Ermsdorf und Keiwelbach. Er schrammte am 13. Juni zuerst ein Haus und stieß dann gegen ein Mäuerchen.

Der Unfall ereignete sich bei Neumühle, wo der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und von der Straße abgekommen war. Mit der linken Seite streifte das Auto ein Haus und rannte rechts in die kleine Mauer. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Vor Ort waren ein Krankenwagen und die Rettungsdienste aus Fels, die Feuerwehr Ernztal und die Polizei.