Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mariechen Seiler feiert 90. Geburtstag

Kürzlich gratulierten der Kiischpelter Bürgermeister Armand Mayer, umgeben von den Schöffen Alphonse Wenkin und Yves Kaiser sowie von den Ratsmitgliedern Jean-Marie Boumans und Anita Lutgen-Lentz, die auch Präsidentin der Kommission des Dritten Alters in der Gemeinde Kiischpelt ist, Mariechen Seiler mit einem prächtigen Blumengebinde zum 90. Geburtstag.

Mariechen Seiler wurde in Enscheringen geboren, dort wo die rüstige Jubilarin auch heute noch zusammen mit ihrem Sohn Marcel wohnt und im Haushalt tätig ist. Über 30 Jahre war sie bei den „Fraen a Mammen“ in Enscheringen aktiv und auch nach der Fusion hilft sie immer noch gerne aus, wenn bei den „Kiischpelter Fraen a Mammen“ Not am Mann ist.