Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Konveniat ehemaliger Grundschüler aus Ehlingen/Mess.

Im April 2015 - nach 31 Jahren - haben Tanja Zinelli und Sandy Hames beschlossen, dass es wohl an der Zeit wäre, die Mitschüler der Grundschule aus den Jahren 1983 und 1984 zusammen mit ihrer damaligen Klassenlehrerin Justine Jacqué zu einem Treffen einzuladen. „Im Großen und Ganzen waren wir eine ruhige Klasse hie und da unterbrochen von einigen kleineren Streichen“ so die beiden Organisatorinnen, „aber wir begegneten unserer Lehrerin mit dem grössten Respekt. Sie hat uns auf die weiterführenden Schulen und auf das spätere Leben bestens vorbereitet. So trafen sich vor einigen Tagen 13 Mitschüler von einst im „Mess-Café in Reckingen/Mess. Sie erinnerten sich an den braunen VW-Transport der sie mit „Nelly“ am Steuer in die Schule brachte und an den gelegentlichen Rambazamba im Gefährt. Sie richteten sogar ein Petitionsschreiben an den Bürgermeister, damit eine Lehrerin weiterhin an der Schule Religion unterrichten konnte. Sie erinnerten sich noch gut an den Schulausflug nach Viesch in die Schweiz, aber auch an den Tag, als sie eines morgens die Schulmauer mit „Bulli“ bewarfen, nachmittags aber ausgerüstet mit einer „Wurzelsbiischt“ und Wasser zur Reinigung antreten mussten. Sie verabschiedeten sich mit dem Versprechen sich jetzt öfters gemeinsam wieder zu sehen und nicht nur hie und da vereinzelt auf den Dorffesten. (G.L.)