Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfall fordert Leichtverletzten

In Echternach kam es am 10. September zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person leicht verletzt wurde.

Wie es genau zu dem Unfall kurz vor 19 Uhr an der Kreuzung der Rue Maximilien mit der Rue André Duchscher kam, ist bis dato unklar. Dabei kollidierten allerdings zwei Autos. Einer der Insassen wurde leicht verletzt und ins diensthabende Krankenhaus nach Luxemburg-Stadt eingeliefert.

Da sich der Unfall an einer engen Passage ereignete, kam es zu erheblichen Störungen im Verkehr. Vor Ort waren ein Rettungswagen, der Rettungsdienst und die Feuerwehr des "Centre d'intervention" aus Echternach sowie die Polizei im Einsatz.

Foto: Centre d'intervention d'Echternach