Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Premiere in Echternach! Heemwéi –Nominiert für den luxemburgischen Filmpreis!

Luxemburgisches Kino von der Feierblumm asbl mit starken Bildern und einer hoch professionell erzählten Geschichten!

Seit 2006 in Vorbereitung, starteten die Dreharbeiten dieser Mikrobudget- Produktion (25000€) im Juli 2008 und endeten 3 Monate später. Gedreht wurde an vielen verschiedenen Drehorten in Luxemburg, Frankreich, Belgien und Deutschland. Sämtliche Beteiligte (vor und hinter der Kamera) arbeiteten dabei aus reiner Überzeugung von dem kulturellen und filmischen Potential des Projektes. Bezahlt werden konnte niemand. Am Set entstand eine hoch kreative und gleichzeitig angenehm familiäre Atmosphäre unter den professionellen Filmschaffenden, Film- und Schauspielstudenten, sowie filmbegeisterten Amateuren, die sich in gleichem Maße für den Dreh engagiert hatten. Aufgrund von Budgetnot und technischen Schwierigkeiten erwies sich die Postproduktion als langwieriger Prozess, der nur durch das Herzblut der Macher weiter am Leben gehalten werden konnte, bis er trotz aller Hindernisse schließlich erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Zur Geschichte:
Im Sommer 1944 sind die deutschen Truppen in Frankreich auf dem Rückzug. Die beiden luxemburgischen Zwangsrekrutierte Jos und Frenz entscheiden sich inmitten dieses Tumultes die Waffen zu strecken und sich zu Fuß bis in die nahe Heimat durchzuschlagen. Doch der Heimweg führt gefährlich nahe an der Kriegsfront vorbei…

Das dieses Projekt es ins Kino geschafft hat, ist schon eine kleine Sensation! Das Sie nun noch für den luxemburgischen Filmpreis nominiert wurden ist für Feierblumm eine Ehre!
Wir vom Ciné Sura sind ebenfalls stolz auf Feierblumm! Sie waren schon in den Anfängen ihrer Filmzeit, mit Ihren Kurzfilmen zu Gast bei unserem Clipstar - Kurzfilmfestival und haben dort schon gezeigt, was alles in Ihnen steckt!

Das Ciné Sura Echternach freut sich deshalb sehr auf Feierblumm und Ihrem Film Heeimwéi!

Die Vorstellung findet am Donnerstag, den 06. Februar um 20.30 Uhr in Anwesenheit einiger Akteure und dem Regisseur statt!
Reservierungen unter www.cinesura.lu oder Tel.: 728878