Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Multikultureller Abend im Cine Sura Echternach


Ein Abend mit Literatur, Live-Musik und Film vereint im Gedenken an Nelson Mandela .
Am 5. Dezember verstarb Nelson Mandela, der erste frei gewählte Präsident Südafrikas.

Das Ciné Sura, die Solidaresch Aktioun, das Lyzeum und die Musikschule in Echternach möchten am kommenden Freitag, den 20. Dezember, ab 20.15 Uhr im Ciné Sura diesem ganz außergewöhnlichen Menschen einen Abend widmen.

Im Rahmen einer Sondervorstellung des rezenten biographischen Spielfilms „Mandela: Long Walk to Freedom“, werden Schülerinnen der Nouveaux-Nez-Epternaciens des Lyzeums Auszüge aus Reden und Zitate Mandelas vortragen, die Musikschule wird für eine musikalische Umrahmung sorgen.

Was hat der Musiker Johnny Clegg mit Mandela zu tun? Was können wir aus Mandelas Leben lernen? Es wird versucht Antworten auf diese Fragestellungen geben.

Der Abend schließt mit der Vorführung des Films „Mandela: Long Walk to Freedom“ in Originalversion mit französischen Untertiteln.
Der Film beruht auf der Autobiographie des 1918 geborenen Nelson Mandela und widmet sich dem bewegten Leben des ersten frei und demokratisch gewählten schwarzen Präsidenten von Südafrika. Erzählt wird seine Lebensgeschichte, von seiner Kindheit bis zu seiner Vereidigung nach der Wahl zum Präsidenten.

Über 50 Jahre spannt sich der Erzählbogen dieses Biopics über den charismatischen Freiheitskämpfer, das Justin Chadwick nach der gleichnamigen Autobiographie Mandelas inszeniert hat. Gradlinig zeichnet er den Weg seines Helden nach, wohl komponiert sind die farbsatten Bilder, durch Authentizität besticht das Produktionsdesign. Ein wenig zu plakativ gewählt sind die Songs, die die emotionalen Szenen unterstreichen, eine Klasse für sich ist Idris Elba, der es in Sprache, Mimik und Gestik versteht, den "Tata" (Vater) Südafrikas auf der Leinwand zum Leben zu erwecken.

Es gelten die üblichen Eintrittspreise des Ciné Sura. Reservierung unter 728 878 oder kino@cinesura.lu.

Infos: www.cinesura.lu und www.solidar.lu