Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fotowettbewerb Echternach im Frühling

Echternach :
Fotowettbewerb Jacques Marie Bellwald


Vor 70 Jahren am 25. April 1945 verunglückte Jacques Marie Bellwald tödlich in Echternach. Bellwald war ein ganz außerordentlicher luxemburgischer Foto- und Kinopionier.
1895 zog Bellwald nach Echternach, wo er neben dem Denzelt am Marktplatz ein Fotostudio eröffnete. Bei den stetig steigenden Touristenzahlen in Echternach, dem Müllerthal und Luxemburg, nutzte er den einsetzenden Ansichtskartenboom ab 1896/97 und produzierte in der Zeit zwischen seiner Niederlassung in Echternach und dem Beginn des Ersten Weltkrieges Ansichtskarten mit hunderten von touristischen Motiven.
Jacques Marie Bellwald illustrierte und publizierte Reiseführer über die Echternacher Umgebung. Der erste kam 1898 unter dem Titel „Album Guide, La Petite Suisse Luxembourgeoise“ auf den Markt. Später folgten „La Moselle Luxembourgeoise et Mondorf-les-Bains“ sowie „St. Willibrord und die Springprozession“ (1902).
Zu Ehren von Bellwald veranstaltet das Echternacher Tourist Office einen Foto-Wettbewerb zum Thema „Echternach im Frühling“.
Die Modalitäten dieses Wettbewerbs sind unter www.echternach.tv einsehbar.

(Mitgeteilt 12.3.2015)