Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Divertimento unterstützt Schulprojekt des Lycée classique Echternach.

Im Rahmen eines Schulprojektes der 12e Commerciale des LC Echternach spielte das Musikensemble Divertimento im Centre pour personnes âgées « Belle-Vue » in Echternach zum Konzert auf.
Ben Reuter, Initiater des Schulprojektes und Mitglied des Musikensemble, stellte im Namen seiner drei Kollegen, das Projekt kurz vor. Er unterstrich, wie wichtig es ist, älteren Leute den Alltag zu verschönern und Ihnen ein paar gemütliche und erfreuliche Stunden zu bereiten. In diesem Sinne haben die 4 Schüler ein Projekt zusammengestellt, das aus folgenden Aktivitäten mit älteren Leute besteht : Theaterabend, Gesellschaftspiele, Gesang und Musik.
Da sich das Musikensemble spontan bereit erklärte diese wertvolle Initiative, jung und alt zusammenzubringen, zu unterstützen, konnten gestern die Einwohner des CIPA “Belle-Vue” ein Konzert der speziellen Art geniessen. Unter der Leitung von Präsidentin Isabelle Merlevede begeisterten die talentierten Zupfer ihre Zuhörer mit bestens bekannten Melodien, wie Sailing, El Condor Pasa, Puppet on a String, Fernando, Chiquitita, Lambada, Oh Pretty Woman und viele mehr.
Mit lang anhaltendem Applaus bedankten sich die aufmerksamen Zuhörer für das tolle Konzert, das noch lange bei den Leuten in bester Errinnerung bleiben wird. Die Musiker ihrerseits bedankten sich mit drei Bis, die sie einmal mehr in voller Harmonie und mit grosser Perfektion vortrugen.
Ein mehr als erfolgreicher Abend, dank der Initiative 4 junger Leute aus dem LCE, denen wir für ihr lobenswerte Projekt weiterhin viel Erfolg wünschen. Die Direktion des Hauses bedankte sich aufs Herzlichste bei den Studenten und lud das Ensemble Divertimento gleich zu einem weiteren Konzert ins Altenheim ein.

Weitere Information im Internet unter www.divertimento.lu und divertimento.clementjeannot.lu sowie auf Facebook und Youtube.