Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ehemalige Schülerinnen aus Düdelingen unterstützen Schwester Danièle Kayser


Am 9. August erhielt Schwester Danièle, jetzt schon zum vierten Mal, einen Scheck von ihren Schülerinnen. Diesmal konnten 4.000 EUR überreicht werden.

Schwester Danièle arbeitet seit Jahren auf der Elfenbeinküste mit Kindern, die von der Krankheit „Ulcère de Buruli“ betroffen sind.

Sie freute sich über den beispielhaften Einsatz ihrer fünf Schülerinnen und bedankte sich, auch im Namen der betroffenen Kinder und deren Eltern, für diese Spende. Das Geld hilft die wochenlangen Aufenthalte der Kinder in der Klinik zu gewährleisten.

All jenen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, sei es durch den Kauf der im Geschäft „Arlette Créations“, sowie auf Verkaufsständen in Kirchen und bei Festen von „Fraen a Mammen“ angebotenen Bastelarbeiten oder der auf Flohmärkten in Düdelingen ausgestellten Waren, ein herzliches Dankeschön. Ohne diese tatkräftigen Unterstützungen wäre der Erfolg der ehemaligen Schülerinnen nicht möglich.